Kölnische RundschauBeim Krimidinner bat ein Inspektor Frank Schätzing und dessen Ehefrau Sabina Valkieser-Schätzing um Mitarbeit. Foto: Gauger

Krimiautor Schätzing wird Zeuge eines Mordes

Die Suppe war noch nicht aufgetischt, da stürzte Marketing-Chef Sascha Brezovac in der
Rolle eines Frauenhelden blutüberströmt in den Saal, wo er wenig spater “verstarb”.
Ein “Mordsspiel” nahm im Hotel Intercontinental seinen Lauf. Bei der Premiere des Schauspiel- Ensembles von “Creative Partners” fanden sich die Gaste bei einem Abendessen auf einem Pharmakongress im Jahre 1923 wieder. Um den Mörder zu enttarnen, ermittelten die Augenzeugen, darunter Autor Frank Schätzing und TV-Kom- missar Luca Zamperoni (“SK Kölsch”) in kleinen Gruppen. Zwischen den drei Menü-Gangen erlebten die Zuschauer bis zur Auflösung des Falls weitere Szenen, bei denen vor allem die ImprovIsationskünste der Schauspieler herausragten.

Weitere Aufführungen sind am 30. Oktober, 13. und 28. November sowie 18. Dezember. Wer 89 Euro dafür übrig hat, kann sich anmelden unter Telefon 28 06 1202

Creative Partners • Rotbühlstraße 10 • D-71063 Sindelfingen
Tel. 07031 / 41 80 98 0 • Fax 07031 / 80 52 22